Praktische Übungen des täglichen Lebens,  Rund um Montessori,  Upcycling-Spielideen

Eierkarton Upcycling: Gemüse pflanzen mit Kindern

Schon letztes Jahr, als mein Sohn knapp 2 Jahre alt war, half er schon tatkräftig beim aussäen von unseren Gemüsesamen mit. So war es natürlich ein Highlight für ihn, als wir erneut unsere Eierkartons hervorholten , um gemeinsam verschiedenen Gemüsesorten anzupflanzen. So schön zu beobachten, mit welchre Aufmerksamkeit er bei der Sache war, und welche Mühe er sich beim aussäen gab. Und wie stolz er erst war, als dann alle Eierkartons befüllt waren! 🙂
Ich habe heute ein bisschen für euch mitfotografiert und gefilmt (für mein Instagramprofil) und euch alles in diesem Blogpost zusammengefasst – Vielleicht habt ihr ja auch Lust, gemeinsam mit euren Kindern ein bisschen zu gärtnern 🙂

Das braucht ihr:

  • Eierkartons (Ich hab meine vorher steril gemacht – und zwar 10 Minuten bei 100 Grad im Backrohr)
  • Ein Tablett (bestenfalls aus Kunststoff oder Blech)
  • kleine Schäufelchen
  • Erde
  • Samen nach Wahl
  • Holzkluppen

Zuerst beschriftet ihr die Holzkluppen und gebt sie an den richtigen Eierkarton. So wisst ihr immer, wo was gepflanzt wurde (Hab ich letztes Jahr nicht gemacht und wusste nacher nicht mehr was worin war 😀 War dann recht spannend bis zur Ernte…)

Nun gehts los mit dem Befüllen. Ich mache es bei neuen Tätigkeiten immer so, dass ich meinem Sohn langsam und ruhig zeige, wie der Ablauf funkioniert. In diesem Fall:

  • Erde in die Löcher löffeln
  • Mit dem Finger ein Loch bohren
  • Samen reinlegen
  • Mi Erde zudecken

Er hatte solch eine Freude bei dieser Tätigkeit – er bliebt bis zum Ende dabei und half fleißig mit. Total schön zu beobachten 🙂

Der perfekte Aussaat-Zeitpunkt ist meiner Meinung nach im März – aber das könnt ihr am besten auf der Packung eurer Gemüsesorten nachlesen. Wir ziehen sie nun auf unserer Fensterbank, bis sie groß genug sind, um nach draußen zu können – Spätestens im Mai können die Pflänzchen ca. Freie gesetzt werden.

Ich wünsche euch nun viel Spaß beim nachmachen und hoffenlich eine gute Erne im Sommer/Herbst!

Eure Julia